DKV Ressort- und Kampfrichtertagung Wildwasserrennsport in Hamburg


Der Hamburger Kanu Verband und der Wassersportverein Süderelbe hatten am Samstag, den 24.10.2015, zur DKV Tagung eingeladen. 19 Teilnehmer aus 11 Landesverbänden, Ressortleiter, Kampfrichter, Athletenvertreter, Trainerratsmitglieder und der Vorstand des Wildwasserförderclubs trafen sich am Freitag zum gemeinsamen Abendessen und anschließender Trainerratsbesprechung.

Zur Begrüßung wünschte der Präsident des Hamburger Kanu Verbandes, Reinhard Ranke, dem Gremium ein gutes Gelingen und die richtigen Entscheidungen um den Wildwasserrennsport weiter voran zu bringen.

 



Am Samstag ging es frühzeitig im Clubraum des WVS bei herrlichem Herbstwetter an die Arbeit. Organisiert von der HKV Fachwartin Brigitte Schmidt und tatkräftig unterstützt von Maja-Uphoff-Jaedicke war für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Der Ressortleiter, Achim Overbeck, leitete strukturiert und souverän die Versammlung, welche um 17.15 Uhr erfolgreich endete.
Hier gibt es den aktuellen Terminplan für 2016