D-Cup Finale 2012

Deuschlandcup Finale 2012  in Irrel

Nachdem das Deutschlandcup Finale leider nicht in Murau stattfinden konnte, freuen wir uns euch in Irrel am 21.10. einen würdigen Rahmen fuer diese Veranstaltung zu bieten.

Es findet ein spektakuläres Rennen mit Le Mans Start statt.


Gestartet wird im Anschluss an das 39. Bitburger WW-Rennen um ca. 14:00 Uhr vom Irreler Markplatz.
Jede Bootsklasse startet separat im Le Mans Stil. Die Startreihenfolge wird bestimmt durch die aktuelle Plazierung des Sportlers in der DC-Wertung. Der Erstplazierte startet zuerst mit einem entsprechenden Zeitvorsprung vor dem Zweitplazierten. Die Sportler muessen ca. 200 m mit ihrem Boot laufen, 500 m flussaufwarts paddeln, wenden und dann schnellstmöglich das Ziel in Menningen erreichen. Der Sportler, der als erstes das Ziel in Menningen erreicht, hat seine entsprechende Klasse gewonnen.

Die Siegerehrung findet im Rahmen des 39. Bitburger Wildwasser-Rennens in der Irreler Gemeinedehalle statt.
Meldungen bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und schon jetzt können sich die Veranstalter der Wettkämpfe in 2013 um die Ausrichtung eines Wertungslaufes zum D-Cup 2013 bewerben - einfach eine entsprechende Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - die entsprechenden Bewerbungsunterlagen werden dann zeitnah zugesendet. HIer das Bewerberformular


D-Cup 2012

Bei den folgenden Wettkämpfen für die Wertung in 2012 werden Bonuspunkte vergeben:

  • Prüm Oberweis Classic 22.10.2011
  • Fulda Sprint 17.03.2012
  • Monschau Cassic 01.04.2012
  • Enz Classic  21.04.2012
  • Enz Sprint 22.04.2012
  • Hohenlimburg Sprint 29.04.2012
  • DM Mur Classic 07.06.2012
  • DM Mur Sprint 09.06.2012

Alle Wettkämpfe gehen in die Wertung ein, es gibt keine Streichrennen

Die Kategorien:

K1 Herren; K1 Damen; C1 Herren; C1 Damen; C2 Herren

Das Punktesystem:

Es gibt Bonuspunkte bei den Wettkämpfen zu gewinnen.

1.      Platz = 10 Pkt
2.      Platz = 08 Pkt
3.      Platz = 07 Pkt
4.      Platz = 06 Pkt   usw.

Das Finale:

Das Finale wird als Head-to-Head- Sprint im Rahmen der Deutschen Meisterschaft am 09.06.2012 abends auf der Sprintstrecke der Mur in allen Leistungsklassekategorien durchgeführt. Teilnahmeberechtigt am Finale sind die besten 8 Kajak-Herren, 8 Kajak-Damen, 4 C1 Herren, 4 C1 Damen und 4 C2 Herren.

Spannender kann eine Serie kaum enden. Sowohl Sportler und Zuschauer können den Ausgang live verfolgen.

Regeln und Hinweise

In den Vorläufen starten Platz 1 gegen Platz 8, Platz 2 gegen Platz 7 (bzw 1 gegen 4, 2 gegen 3) usw. der Qualifikationswertung. Die Startpositionen (rechts oder links) der teilnahmeberechtigten Sportler werden gelost.