Süddeutsche Meisterschaften:

  Norddeutsche Meisterschaften:

 

Westdeutsche Meisterschaften:
 

Wertungslauf zur Ermittlung der Startreihenfolge bei der Schüler-DM: 21./22.05.2016 Sömmerda
Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Fulda ABGESAGT

Als iCal-Datei herunterladen
Aufrufe : 3290

51. Fulda-Kanu-Abfahrtsrennen ABGESAGT

Fuldarennen 2020 ist abgesagt!

 

Liebe Paddlerinnen und Paddler,

selten ist uns eine Entscheidung so schwergefallen! Wir hatten in der Vergangenheit viele Entscheidungen zu treffen und meist waren Sie geprägt von den Unberechenbarkeiten des Wassers und der Frage, ob wir auf den Originalstrecken fahren können oder nicht.

 

Im Laufe dieses Tages sind verschiedene weitere Informationen für uns zu bewerten gewesen:

1. Der Landkreis als zuständige Behörde hat heute Vormittag die Empfehlung ausgesprochen, unabhängig von der Teilnehmerzahl alle Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben.

 

2. Unsere Turnhallenunterkunft stand nicht mehr sicher zur Verfügung, nachdem wir heute Vormittag aufgefordert wurden, alle Teilnehmer*innen zu melden und die Möglichkeit zur Turnhallenübernachtung von einer Entscheidung des Gesundheitsamts abhängig gemacht wurde.

 

3. Einzelne Vereine hatten mitgeteilt, aufgrund der Coronapandemie nicht an den Rennen teilzunehmen.

 

Und da standen wir als Organisationsteam nach vielen Wochen intensiver Vorbereitung, Gesprächen mit und über den Biber, zahlreichen Einsätzen zur Beseitigung von Baumhindernissen und mit dem Wissen, dass ihr alle euch intensiv und mit viel Freude auf die Rennen vorbereitet habt.

 

Im Ergebnis haben wir uns entschieden, auch unsere Veranstaltung abzusagen. Das fällt uns und euch schwer, ist aber im Vergleich zu den benannten Risiken und behördlichen Vorgaben der richtige Schritt.

 

Was bleibt? Zunächst DANKE zu sagen an die vielen, vielen Helfer, die in den letzten Monaten wieder so herausragend für euer Rennen gearbeitet haben. Euch allen DANKE zu sagen, für eure Anmeldungen und die immer wiederkehrende Unterstützung unserer Rennen.

 

Und natürlich: seid herzlich eingeladen zum erneut 51. Fuldarennen 2021, denn ein Paddler (oder eine Paddler*in) kann einmal kentern, gibt aber nicht auf!

Und natürlich: bleibt bitte alle gesund, lasst es schnell Frühling werden, paddelt gegen den Virusfrust und wir hoffen, euch bald wiederzusehen.

 

Viele Grüße

Elke, Norbert & das ganze Orgateam des (nun doch nicht) Fuldarennen2020

 


 

Weitere INFORMATIONEN

 

 

Liebe Wildwasserrennsportlerinnen und - Rennsportler,

aufgrund der Infos des Deutschen Kanu Verband vom 3. März 2020, der Corona-Entwicklung, Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts speziell für unsere Wettkämpfe und der „Biber-Problematik“, haben wir in unserem Orgateam die Entscheidung getroffen, die Fulda-Kanu-Rennen 2020 durchzuführen.

Allerdings bedingt dies, dass wir einige Regeln beachten müssen, die Ihr in dieser Form bei uns so nicht kennt:

  • Wir werden bewusst auf das Umarmen und Händeschütteln verzichten. Ein freundliches Lächeln von uns, soll dies in diesem Jahr ersetzen.
  • Die Mannschaftsführerbesprechung findet im Bootshaus auf engem Raum statt. Daher werden wir nur eine Vertreterin / einen Vertreterin pro Verein einlassen! 
    Bitte gebt alle Änderungen/Streichungen bis heute Abend per Mail bei uns ab, damit wir uns nur kurz für die wichtigsten Infos zusammensetzen müssen.

Die aktuelle Startliste wird morgen früh versendet!

  • Wir verzichten in diesem Jahr auf Siegerehrungen in der Festscheune, wegen der räumlichen Enge. Bitte habt Verständnis, dass wir die Sieger im Freien an den Rennstrecken auszeichnen.  
    Samstag Sprintstrecke auf der Brücke: 14.00 Uhr – Ehrungen der Schüler und des Jedermann-Rennen – 18.00 Uhr – Ehrungen der anderen Rennen
    Sonntag Klassikstrecke auf dem Parkplatz im Ziel: 15.00 Uhr – Ehrungen aller Klassen
  • Die Nudelparty wird wegen der Übertragungsgefahr abgesagt. Wir versuchen, die Verpflegung an den Strecken zu gewährleisten.
  • „Bibertal“: Aufgrund einer größeren Biberpopulation in Eichenzell mussten wir den Start verschieben. Details dazu findet Ihr in der anliegenden Info sowie der Skizze!
    Bitte beachtet, dass auch das Training in diesem Bereich verboten ist!

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Mit sportlichen Grüßen
Elke Piaskowski
Kanu-Club Fulda e. V.
Organisationsteam Fulda-Kanu-Rennen 2020

 

 


 

Samstag Sprint-, Sonntag Classic-Rennen auf der oberen Fulda
Gewässer: Fulda
Gewässerkategorie: Nicht schiffbare Gewässer, Wildwasser
Disziplin: Kanu-Wildwasserrennsport
Bootsklasse: Kajak, Canadier
 

Info

vom 14.03.2020
bis 15.03.2020
Meldeschluss 17.02.2020
Stadt Fulda
Ort Eichenzell; Fulda-Ziegel, Fulda-Kohlhaus
Ausrichterverein Kanu-Cub-Fulda Justus-Schneider-Weg 17 36039 Fulda
Verbände Hessischer Kanu-Verband e.V.

 

Kontakt

Ansprechpartner Elke Piaskowski
Tel 0661 / 607003
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vereinshomepage www.kanu-club-fulda.de

 


Einladung zum 51. Kanu-Rennen auf der Oberen Fulda am 14. und 15. März 2020 im Wildwasser-Rennsport

  • Internationales C Rennen
  • Hessische Meisterschaft Classic
  • Jedermann-Rennen Classic und Sprint

  

Liebe Kanu-Wildwasser-Rennsportler*Innen,

gerne möchten wir euch allen ein gutes, neues Jahr und natürlich auch eine erfolgreiche Kanusportsaison wünschen.

Kurz nach dem Jahreswechsel gehen unsere Vorbereitungen für die anstehenden Fulda-Rennen los. Schon zum 51. Mal richten wir diese Veranstaltung aus und möchten euch alle recht herzlich einladen:

 

Am Samstag, den 14.03.2020 

  • Zum Sprint-Rennen auf der Fulda an der Kohlhäuser Brücke

Streckenlänge ca. 300 m

Ca. 12.00 Uhr – 18.00 Uhr Einzelwettkämpfe, 30-Sekunden-Starts;       

Ca. 19.30 Uhr Siegerehrung  

  • Zum „Jedermann-Sprint-Rennen"  für alle interessierten Paddler. Auch ehemalige Rennsportler dürfen hier an den Start gehen.

Außerhalb der WKB; Ohne Registrierung; Offene Bootswahl; Klassen werden je nach Anmeldungen gebildet. 

Für das Jedermann-Rennen ist eine Meldung im separaten Meldeformular erforderlich.  

 

Am Sonntag, den 15.03.2020 

  • Zum Classic-Rennen  

auf der „Oberen Fulda“ zwischen Eichenzell und Ziegel, Streckenlänge ca. 3 Kilometer;  

Ca. 9.30 Uhr – 13.00 Uhr Einzelwettkämpfe, 30-Sekunden-Start

  • Ca. 13.00 Uhr „Jedermann-Classic-Rennen"  für alle interessierten Paddler. Auch ehemalige Rennsportler dürfen hier an den Start gehen.

Außerhalb der WKB; Ohne Registrierung; Offene Bootswahl; Klassen werden je nach Anmeldungen gebildet. 

Für das Jedermann-Rennen ist eine Meldung im separaten Meldeformular erforderlich.  

  • Ca. 13.15 – 14.30 Uhr Mannschaftswettkämpfe, 60-Sekunden-Starts

         Ca. 15.30 Uhr Siegerehrung

 

Übernachtung in der Turnhalle:

Leider steht uns die städtische Turnhalle nicht mehr zur Verfügung! Wir suchen derzeit nach einer Alternative.

Bitte schickt uns eine kurze Meldung bis zum 17.02.2020 mit der Anzahl der benötigten Schlafplätze in einem Massenlager, damit wir in etwa den Bedarf kennen. 

 

Preise: 

Die Erstplazierten jeder Kategorie erhalten Ehrenpreise/Plaketten bzw. unser aktuelles T-Shirt. Die gestifteten Sachpreise werden unter allen bei der Siegerehrung am Samstag anwesenden Wettkampfteilnehmer*Innen verlost. 

 

Damit wir unsere Organisation optimal gestalten können, bitten wir euch bis zum 17.02.2020  zu melden an: 

Elke Piaskowski, Hoheneckstraße 3a, 36100 Petersberg, Tel. (0661)607003, E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Beachtet bitte, dass wegen der 30-Sekunden-Startfolge und der internationalen Ausschreibung, Mehrfachstarts fast unmöglich sind.

Bitte verwendet für eure Meldung die anliegende Excel-Datei. So können wir die Daten der Teilnehmer sehr einfach übernehmen. 

Unterstützt unsere Arbeit durch diesen kleinen Gefallen. Vielen Dank!

Wir wünschen allen eine gute Vorbereitung zu der Kanu-Rennsaison und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen

 

Norbert Gescher

und das ganze Organisationskomitee des Kanu-Club-Fulda

 

 

Veranstaltungsort* : Fulda
Event-Link : www.kanu-club-fulda.de

Zurück